Erster Spatenstich für den Seniorenpark „carpe diem“ in Voerde

Bürgermeister Dirk Haarmann, Architekt Rainer Ticheloven sowie Daniel Salomon und Matthias Korte als Vertreter des Bauträgers Kreativ Bauen & Wohnen GmbH gaben durch den symbolischen ersten Spatenstich den Start frei für den ersten von drei Bauabschnitten des Großprojektes „carpe diem“ auf dem Gelände des ehemaligen Vosshalshofes. Auf ca. 10.000 Quadratmetern entsteht dort nunmehr ein Seniorenpark, der es den älteren Menschen ermöglichen wird, so selbstbestimmt wie möglich ihren Lebensabend zu genießen. Mit einem Investitionsvolumen von etwa 20 Millionen € werden hier nicht nur mehr als 100 neue Arbeitsplätze geschafen, sondern auch besondere Maßstäbe in Sachen Klimaschutz angelegt. Die geplante Eröffnung des Objektes ist für Ende 2018 geplant.

Auch die Neue Rheinzeitung berichtete über den Spatenstich.

 

Veröffentlicht am 21. Juli 2017
Zur Übersicht