Jülich, Ecke Frederick-Stock-Straße 3, Mehrfamilienhaus

Aufgrund des demografischen Wandels steigt der Bedarf an modernen Wohnkonzepten speziell für ältere Menschen in den nächsten Jahren stark an. In Jülich werden deshalb nach den neusten baulichen Bestimmungen 16 komfortabel ausgestattete Wohnungen von 50m² bis 82m² geschaffen, die diesem Bedarf Tribut zollen. Das Bauvorhaben wurde unter dem Gesichtspunkt der Nachhaltigkeit konzipiert und in ökologischer Bauweise hergestellt.

Damit die Bewohner auch im Alter ein komfortables, selbstbestimmtes Leben führen können, wurden die Wohnungen barrierefrei ausgestattet. Alle Etagen sind über Aufzüge zu erreichen und die Wohnungen wurden für die Nutzung von Notrufsystemen vorbereitet. Sehr wichtig bei der Standortwahl, war der Aspekt der Nahversorgung. In direkter Nachbarschaft entsteht ein modernes Pflegezentrum mit umfassenden Pflegemöglichkeiten. Durch die Nähe zu Innenstadt sind viele Ärzte, diverse Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants in kürzester Zeit zu erreichen.

Durch die modernen Energiestandards ist das Haus KFW förderfähig.

Veröffentlicht am 19. Februar 2015
Übersicht realisierte Projekte