Wer wir sind

Entstanden aus einer Bauunternehmung für Einfamilienhäuser, der Kreativ Bau GmbH, haben wir uns auf die Planung bzw. Erstellung von Lebenskonzepten in Form von Pflegeheimen, seniorengerechten Mehrfamilienhäusern (Seniorenwohnungen), etc. spezialisiert. Was wir dabei niemals aus den Augen verlieren ist, für unsere Kunden genau das Gebäude zu erstellen, welches er wirklich benötigt. Hierfür steht uns ein Team aus Architekten, Bauleitern, Maurern, Statikern, aber auch Immobilienmaklern, Notaren und Rechtsanwälten, zur Verfügung.

Von der klassischen Bauunternehmung sind wir zu einem Baudienstleister und Projektentwickler geworden. Wir bieten unseren Kunden Immobilienlösungen an.

 Ansicht-Planungsgruppe-1

Nachhaltigkeit

Um dem Klimawandel Rechnung zu tragen, verwenden wir beim Bau unserer Gebäude jeweils die modernste Technik, die ökologisch sinnvoll ist. So werden unsere Häuser nach Vorgabe des Energieberaters mit Luftwärmepumpen, Erdwärmepumpen, Solaranlagen oder auch einem eigenen Blockheizkraftwerk ausgestattet.

Ein Blockheizkraftwerk (BHKW) ist eine modular aufgebaute Anlage zur Gewinnung elektrischer Energie, um hauptsächlich die für die Heizung benötige Wärme zu erzeugen. Gespeist wird es durch geringe Mengen von Gas oder Nah- bzw. Fernwärme. Die Energie wird direkt vor Ort produziert und der Primärenergiebedarf ist gering, d.h. die Kosten für die Anlieferung wie z.B. bei Öl- oder Gas entfällt.

Insbesondere für ein Pflegeheim oder betreutes Wohnen ist ein BHKW ideal, um Energie-kosten zu sparen und gleichzeitig etwas für die Umwelt zu tun. Ältere Menschen haben einen höheren Wärmebedarf, Bäder und Badeeinrichtungen benötigen warmes Wasser und die Gebäude müssen gut beleuchtet sein. Dadurch ist ein ganzjährig hoher Bedarf gewähr-leistet, was ein BHKW wirtschaftlich macht und somit eine von der Bundesregierung gerne gesehene Maßnahme darstellt.

Durch die Nutzung modernster Techniken sind nicht nur bei Großprojekten die Bedingungen zur Förderung für ein Niedrig-Energiehaus (2D Effizienzhaus 70) gegeben. Gefördert werden von der KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) alle Gebäude, die den jeweils gültigen Energiestandard übertreffen. Möglich ist derzeit eine Fördersumme von bis zu 50.000,- € pro Wohneinheit. Durch verbesserte Dämmung und eine effizientere Heizung benötigt ein KfW-Effizienzhaus 70 deshalb 30% weniger Wärmeenergie.

Deshalb ist es unsere Zielsetzung, auch unter dem Gesichtspunkt unsere Umwelt auf Dauer zu schonen, hochenergie-effiziente Wohn- und Gewerbeeinheiten zu erstellen.

 

Zahlen und Fakten

Gründungsjahr: 2007 Kreativ Bauen und Wohnen GmbH
Gesellschaftsform: GmbH
Handelsregister: HRB 19968, Amtsgericht Duisburg
Gesellschafter: Daniel Salomon, Matthias Korte
Geschäftsführer: Daniel Salomon, Matthias Korte
Verbundene Unternehmen: Kreativ Immobilien GbR
Salomon und Korte GbR
LSK Wohnen mit Pferden GmbH
SK Seniorenpark Verwaltungs GmbH
SK Seniorenpark Speldorf GmbH & Co.KG
Salomon & Korte GmbH & Co.KG
Kreativ Invest GmbH
SK Seniorenpark Jülich GmbH