BoBo (Boardinghaus Bocholt)

In Planung

Im ehemaligen Möbelhaus van Oepen an der Kreuzstraße in Bocholt soll das BoBo (Boardinghaus Bocholt) verwirklicht werden. Hierfür bleibt der Charakter des Gebäudes in seiner ursprünglichen Form erhalten und wird individuell an die neue Nutzung angepasst.

Ein Boardinghaus ist ein Beherbergungsbetrieb in dem hotelähnliche Leistungen in Zimmern oder Apartments gemietet werden können. Anders als im Hotel ist das Boardinghaus für einen längeren Aufenthalt gedacht. Sozusagen ein Zuhause auf Zeit.

Mit unserer Planung haben wir in Bocholt einen Nerv getroffen. Diverse Firmen haben bereits ein Interesse an ein oder mehreren Wohnungen signalisiert.

Im Erdgeschoss sind neben einer Gastronomie natürlich ein Fitnessbereich, ein Waschsalon und diverse Aufenthaltsmöglichkeiten geplant. In der ersten bis dritten Etage entstehen bis zu 50 modern und technisch hochwertig ausgestattete Appartements mit Wohn- und Essbereich, Schlaf- und Badezimmer.  Im Obergeschoss sind drei Penthouse Wohnungen geplant.

Veröffentlicht am 4. März 2020
Übersicht aktuelle Projekte